Massage- und Faszienaball von CAPTAIN LAX – Die kleine Kugel für die große Entspannung

Wer kennt es nicht? Der ganze Körper fühlt sich steif und unbeweglich an. Ob nach einem anstrengenden Arbeitstag oder vor dem Training. In jedem Fall ein weniger schönes Gefühl. Dabei ist es so einfach, das körperliche Wohlbefinden zu erhöhen. Einige Minuten auf dem Massageball von CAPTAIN LAX wirken hier wie Wunder. Löst Eure Verspannungen und Verklebungen in den Faszien und lockert Euren Körper dadurch auf. Als Mobilisation vor dem Training oder als Entspannungsmethode für zwischendurch. Die kleine Massagekugel passt in jede Tasche und bereitet riesiges Wohlbehagen.

Massageball von CAPTAIN LAX
Massageball von CAPTAIN LAX #1

Das Wichtigste in Kürze

  • 100% Hartgummi und damit rutschfeste Oberfläche
  • BPA-freies Material
  • Garantiert jahrelanger Härtequalität
  • Einfache und vielseitige Anwendung

Was ist Faszientraining

Die Faszien, auch Bindegewebe genannt, sind eine Art Hülle, die all unsere Muskeln, Bänder und Organe durchzieht. Diese Hülle sorgt dafür, dass alles an seinem Platz bleibt. Ohne die Faszien würde alles in sich zusammen brechen. Des Weiteren befinden sich Faszien nicht nur um die Muskulatur, sondern auch in dieser. Hier sorgen sie dafür, dass der Muskel richtig gleiten kann.

Wie alles im Körper, können aber auch die Faszien einrosten und hart werden. Dies verursacht zum einen Schmerzen, zum anderen wird dadurch aber auch die Beweglichkeit eingeschränkt. Denn wenn die Hülle in und um die Muskeln verhärtet ist, kann der Muskel nicht mehr richtig gleiten. Alles fühlt sich steif und fest an.

Genau hier kommt das Faszientraining ins Spiel. Durch die Mobilisation der Faszien werden Verklebungen und Verhärtungen des Gewebes gelöst und gelockert. Die Faszien werden wieder geschmeidig und der gesamte Bewegungsapparat kann wieder in seiner ganzen Reichweite arbeiten. Dies ist für eine korrekte Bewegungsausführung unerlässlich. Nach dem Faszeintraining sind wir also nicht nur beweglicher und fühlen uns wohler, wir beugen damit auch falschen Bewegungsausführungen und Verletzungen vor.

Massageball von CAPTAIN LAX
Massageball von CAPTAIN LAX #2

Material

Der Massageball von CAPTAIN LAX ist zu 100% aus Hartgummi. Dies hat den Vorteil, dass die Oberfläche des Balls “klebrig” ist und dadurch überall sehr gut haftet – egal ob auf dem Parkettboden oder an der Wand. Ein nerviges Verrutschen ist dadurch ausgeschlossen.

Gesundheitlicher Aspekt: Die Bälle von CAPTAIN LAX sind BPA-frei.

Ich verwende meine Bälle nunmehr seit fünf Jahren. In dieser Zeit haben die Bälle kein bisschen an Härte und Rutschfestigkeit verloren.

Optik

Die Bälle sind relativ klein und können dadurch überall hin mitgenommen werden. Die Farbgestaltungen von CAPTAIN LAX sind ansprechend und hübsch.

Fakten

Größe: 6x6cm

Gewicht: 144g

Farben: CAPTAIN LAX bietet 17 verschiedene Farben an

Handhabung

Die Massagebälle von CAPTAIN LAX sind bei mir täglich im Einsatz. Egal ob im Zuge der Mobilisation vor dem Training oder zur Entspannung nach einem stressigen Tag. Aufgrund ihrer Größe lassen sie sich spielerisch ganz schnell aus einer Schublade oder Sporttasche ziehen und einsetzen.

Ich selbst verwende einen einzelnen Ball für sämtliche Punkte am Körper – LWS-Bereich, Schulter, Oberschenkel, Waden, Füße, u.v.m.

Aufgrund der kleinen Oberfläche des Balls können die jeweiligen Triggerpunkte ganz gezielt und konzentriert behandelt und “ausgerollt” werden.

Für den Rückenstrecker habe ich zwei Bälle mit Leukoplast zusammengeklebt. Dadurch entsteht für die Wirbelsäule ein Hohlraum und beide Stränge des Rückenstreckers können massiert werden.

Die Bälle lassen sich in allen Sportbereichen einsetzen. Ob beim CrossFit, beim Faszientraining, der Triggerpunktmassage oder in der Krankengymnastik. Daheim oder im Studio. Die kleinen Bälle verhelfen überall zur Entspannung.

Der Hersteller CAPTAIN LAX empfiehlt pro verspannten Bereich den Einsatz mit dem Ball für mindestens 8 Sekunden und nicht mehr als 1 Minute.

Fazit

Die Massagebälle von CAPTAIN LAX sind aus meinem Trainings-Equipment nicht mehr wegzudenken. Sie sind fester Bestandteil meines Mobilisationstrainings und damit jeden Tag im Einsatz. Die Oberfläche ist sehr rutschfest. Daher kann man den Ball auf jedem Untergrund verwenden, ohne dabei zu verrutschen. Das Gummi des Balls ist sehr hart, aber trotzdem angenehm auf der Haut. Die perfekt Mischung für ein gelungenes Faszientraining.

Trotz des extrem häufigen Einsatzes fühlen sich die Bälle in ihrer Härte und Rutschfestigkeit noch so gut wie neu an. Ich kenne kaum ein Produkt, welches solch eine Beständigkeit in der Qualität aufweist.

Die Massagebälle von CAPTAIN LAX kannst du auf Amazon.de kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.