Handschuhe von MECHANIX WEAR ORIGINAL – Mit Sicherheit alles perfekt im Griff

Wer kennt es nicht? Schweißige Hände – die Hantelstange rutscht aus der Hand, der Griff bei den Klimmzügen ist schmierig und das Fitness-Studio erlaubt kein Magnesium bzw. das eigene Home-Gym soll nicht dreckig werden. Dennoch ist es für ein sauberes und sicheres Krafttraining unablässig, sich und die Geräte immer gut im Griff zu haben. Neben dem Klassiker Magnesium, das ja nicht überall erlaubt oder erwünscht ist, bieten sich hierfür zum einen Pads, zum anderen aber auch Handschuhe an. Ich verwende hierbei schon seit Jahren den Handschuh von MECHANIX WEAR ORIGINAL. Ursprünglich als Einsatzhandschuhe für Polizei, Arme oder Sicherheitsdienste konzipiert, verwenden diesen Handschuh mittlerweile viele Kraftsportler für das Krafttraining.

Handschuh Mechanix Wear Original
Handschuh MECHANIX GEAR ORIGINAL

Das Wichtigste in Kürze

  • Super Grip für einwandfreien Halt
  • Leicht, atmungsaktiv sowie eine nahtlose Handfläche
  • Starker Klettverschluss am Abschluss sorgt für einen festen Sitz des Handschuhs
  • Waschmaschinentauglich für regelmäßige Pflege

Aufbau und Material

Der Handschuh von MECHANIX ist wie ein klassischer Handschuh aufgebaut. Der Vorteil ist, dass er recht schmal geschnitten ist und dabei eine super Passform an der Hand annimmt. Er ist einlagig aufgebaut, weshalb man mit ihm problemlos arbeiten kann. Trotz des engen Anliegens kann man darin sehr gut greifen, da das verwendete Obermaterial dehnbar ist. Fäuste machen oder Stangen umschließen sind überhaupt kein Problem.

Im Fokus des Handschuhs steht natürlich die Innenseite, da der Handschuh ja Halt und Grip geben soll. Die Innenseite ist nahtlos verarbeitet und aus Kunstleder. Der Handschuh ist auch bei glatten Oberflächen sehr griffig.

Leider kann man mit dem verwendeten Material der Innenseite keine “Touch-Oberflächen”, wie z.B. beim Smartphone, bedienen. Hierfür muss der Handschuh leider immer wieder ausgezogen werden.

Der Handschuhrücken besteht aus einem netzartigen Stoff. MECHANIX nennt es bei der eigenen Produktbeschreibung “TrekDry”. Diese ist recht dick und strapazierfähig. Hier sorgt das netzartige Obermaterial für eine angenehme “Durchlüftung” der Hand. Auf der Rückenseite des Handschuhs ist zudem großzügig das Logo des Herstellers verarbeitet.

Der Handschuh schließt am Handgelenk recht tief mit einem neoprenartigen Material ab. Der tiefe Sitz direkt am Handgelenk hat den Vorteil, dass bei angewinkelten Handgelenken kein Stoff zwischen Handgelenk und Unterarm stört. Zudem sorgt der abgenähte Saum dafür, dass während des Trainings oder Arbeitens nichts kratzt oder zwickt. Verschlossen wird der Handschuh mit einem verstellbaren Klettverschluss. Dieser sitzt sehr fest und ging bei mir während des kompletten Trainings noch nie auf. Der Klettverschluss ist mit einem Hartgummi an der Oberseite verstärkt.

Saum
Tiefsitzender Saum

Am Ende eines jeden Handschuhs sind Schlaufen, Nylon Pull Loops, angebracht. Diese sind ebenfalls sehr fest in den Handschuh integriert und helfen beim An- /Ausziehen oder Aufhängen.

Optik

Da der Handschuh von MECHANIX primär als Arbeitshandschuh und/oder für das Militär/Polizei/Sicherheitskräfte entwickelt wurde, ist auch dessen “militärisches” Aussehen davon geprägt. Das Firmenlogo ist breit und umfangreich auf dem Handrücken angebracht und bei meiner Ausführung ist alles schwarz in schwarz gehalten. Der tiefe Abschluss und der hartgummiunterlegte Klettverschluss am Handgelenk machen einen professionellen Eindruck. Von der Optik und dem Erscheinungsbild an der Hand kann man den Handschuh dennoch sehr gut im Gym oder beim Training daheim verwenden.

Fakten

Gewicht: ca. 70 Gramm

Länge: 27,8 cm

Breite: 12,4 cm

Höhe: 4,6 cm

Größen seitens des Herstellers bei diesem Modell: Coyote, Multicam, Schwarz/Covert, Grau

Verschlusstyp: Klettverschluss

Material: Spandex, Thermo Plast Rubber, strapazierfähiges Kunstleder, Temperatur regulierende Stoffeinsätze

Handhabung

Die Handschuhe werden wie ganz normale Handschuhe angezogen. Der stufenlose Klettverschluss am Bund sorgt für eine optimale Passform und perfekten Halt.

Transport

Auf der Innenseite, unter dem Klettverschluss am Bund, sind bei jedem Handschuh großzügige und stabile Schlaufen angebracht. Mit dem mitgelieferten Karabiner seitens des Hersteller können die Handschuhe also problemlos an der Hose oder am Rucksack/Tasche mitgeführt werden. Während des Trainings stören diese Schlaufen überhaupt nicht. Positiver Nebeneffekt: da ich manchmal etwas faul bin, ziehe ich die Handschuhe hauptsächlich mithilfe der Schlaufen aus :). Auch hier gibt es trotz der intensiven Benutzung keinerlei Materialschwächen.

Fazit

Ich selbst habe die Handschuhe von MECHANIX im Juli 2017 gekauft und verwende sie bis heute (August 2021). Qualitativ sind an dem Handschuh trotz des Intensiven Einsatzes kaum Spuren zu sehen. Die Innenseite bietet noch immer sehr guten Halt und Grip. Die Nähte und das Obermaterial sind wie am ersten Tag. Auch der Klettverschluss hält noch immer super. Ein wichtiger Vorteil für mich ist zudem, dass man während des Trainings in den Handschuhen kaum schwitzt, sie leicht waschbar sind und schnell trocknen. Dadurch hat sich nie ein unangenehmer Schweißgeruch im Handschuh gebildet.

Die Handschuhe wurde mir von einem Kraftraum-Kameraden empfohlen, der diese schon während seines Afghanistan-Einsatzes für die Bundeswehr trug und dann vom Arbeitshandschuh in einen Sporthandschuh umwandelte.

Diesen super Tipp für besseren Grip im Training möchte ich auch Euch daher wärmstens ans Herz legen.

Habt viel Spaß mit Artikel und bleibt alle gesund und munter!!!

Den Handschuh von MECHANIX WEAR ORIGINAL auf Amazon.de kaufen

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.