FREESIXD von PULLUP & DIP – Das komplette Fitness-Studio in einem Rucksack im Test

Die lange Suche nach einem Komplettsystem für das eigene Home-Gym hat ein Ende. Die Firma PULLUP & DIP liefert uns mit deren Produkt FREESIXD ein Komplettangebot an Trainingsequipment, mit dem alle Körperbereiche trainiert werden können. Durch raffinierte Systeme und Kombinationen passt ein ganzes Fitness-Studio in einen Rucksack. Das mitgelieferte Equipment ist für zuhause, aber auch für den Outdoor-Bereich vorgesehen. Ganz nach dem Motto: Mein Studio verreist mit mir :). Wir wünschen Euch ganz viel Spaß beim Lesen des Artikels und hoffen, dass Ihr so wie wir Lust bekommt, mit diesen tollen Geräten zu trainieren. Und falls ihr euch für einen Kauf entscheiden solltet, könnt ihr mit dem Code SPORTLAB10 noch 10% sparen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Hochwertigste Materialien und Verarbeitung
  • Komplett durchdachte Systeme
  • Alle Partien des Körpers können trainiert werden
  • Universell einsetzbar – ob daheim oder unterwegs
Der FRESIXD von PULL&DIP auf dem Weg zum Einsatz
Der FREESIXD von PULLUP & DIP auf dem Weg zum Einsatz

FREESIXD kaufen im Shop von Pullup & Dip

Der Rucksack

Der komplette Inhalt des Equipments ist in einem schlichten und hochwertigen Rucksack untergebracht. Das verwendete Material ist robust und weitestgehend wasserabweisend.

Der Rucksack selbst hat eine Höhe von ca. 53 cm und eine Breite von ca. 36 cm. Die Tragegurte sind gut gepolstert, sehr angenehm zu tragen und haben eine Breite von 6,5 cm. Der Reißverschluss läuft tadellos. Der Rucksack kann zusätzlich an einem verstärkten Trageriemen getragen werden.

Im Rucksack sind sieben Innenfächer eingelassen. Hier können alle Trainingsgeräte ordentlich verstaut werden. Die hohe Anzahl an Innenfächern hat den Vorteil, dass alles seinen Platz hat und nichts verrutscht. Auch nach dem Transport findet sich alles an Ort und Stelle. Geschlossen werden die Taschen durch einen Klettverschluss. Die Nähte und die Klettverschlüsse sind auch hier einwandfrei verarbeitet.

Inhalt des Rucksacks

Montage-Adapter für Indoor und Outdoor

Anzahl: 4 Stück (2x festverbaut für daheim + 2x für den Außenbereich)

Montage: 8 mitgelieferte Schrauben + Dübel + Abdeckkappen für den Innenbereich

Funktion: Aufnahme des Superbelts

Die Adapter können im Innenbereich mit den mitgelieferten Schrauben oder im Außenbereich mit den beiden Spanngurten befestigt werden.

Zwei Adapter verfügen auf der Rückseite über eine 0,5 cm starke Gummiauflage. Diese schützt sowohl die Auflagefläche im Innenbereich, als auch im Außenbereich. Genannt seien hier zum Beispiel Bäume, deren Rinde nicht verletzt werden sollte. Grüner Daumen von unserer Seite.

Superbelt

Anzahl: 1 Stück

Länge: 275 cm

Breite: 4 cm

Funktion: Dient als Aufnahmepunkt für die Griffe, Fußschlaufen und die Stange

Spanngurte

Anzahl: 2 Stück

Länge: 200 cm

Breite: 2,5 cm

Funktion: Befestigung der Adapter im Außenbereich

Montage Indoor Türe

Türsystem:

  • Gurt 1x (Breite: 2,5 cm)
  • Türanker 2x (aus schonendem Schaumstoff)

Funktion: Aufnahmelager für Griffe, Fußschlaufen oder Stange in der Tür

Pluggable Bar (oder einfach nur “Stange” :))

Stange bestehend aus drei Teilen für den einfachen Transport.

Länge: 128 cm

Funktion: Trainingsgerät; z.B. für Curls oder Squats in Verbindung mit den Widerstandsbändern (blau und grau)

Pluggable Bar
Pluggable Bar

Resistance Bands (Widerstamdsbänder)

Anzahl: 2 Stück

Funktion: Widerstände; z.B. bei Curls für die Arme oder bei Squats für die Beine

Widerstandsband
Widerstandsbänder Grau und Blau

Blau

Breite: 0,6 cm

Widerstand: 15 kg

Grau

Breite: 1,3 cm

Widerstand: 30 kg

Widerstandsband Grau
Widerstandsband Grau

Sling Trainer Straps (Schlingen für die Triangel-Ringe)

Anzahl: 2 Stück

Länge: 4 m

Breite: 2,5 cm

Funktion: Aufhängung für die Trings; z.B. für Rudern oder Ring Dips

Die Sling Trainer Straps verfügen über Markierungen auf der Oberfläche. So kann man sich die jeweilige Schlingenlänge für jede Übung merken, ganz schnell einstellen und beide Schlingen auf die gleiche Länge einstellen. Pro Schlinge sind drei Schlaufen integriert, welche die Bänder sauber zusammenhalten. Der Verschluss ist hochwertig und klemmt die Bänder fest ein.

Trings (Triangel-Ringe)

Anzahl: 2 Stück

Länge: 15 cm

Breite: 21 cm

Umfang: 9 cm

Material: Mehrschichtholz

Funktion: Übungen wie Rudern; Liegestütze oder Ring Dips

Die Ringe sind sehr geschmeidig, es steht nichts ab (Verletzungsgefahr), lassen sich gut greifen und absorbieren den Schweiß.

Handles (Griffe)

Anzahl: 2 Stück

Breite: 13 cm

Durchmesser: 11 cm

Länge: 22,5 cm

Funktion: Übungen wie Curls oder Rudern

Fußschlaufen

Anzahl: 2 Stück

Die Fußschlaufen verfügen über eine 0,7 cm starke Neopreninnenseite. Diese liegt angenehm auf der Haut. Einem Aufscheuern der Haut wird dadurch entgegengewirkt. Des Weiteren besitzen die Fußschlaufen einen hochwertigen Klettverschluss. Dieser sitzt bei den Übungen sehr fest und geht nicht auf.

Länge der Fußschlaufen: 38 cm

Breite der Fußschlaufen: 5 cm

Funktion: Übungen für die Beine in Verbindung mit den Widerstandsbändern (blau und grau)

Travel Bag (Reisetasche)

Anzahl: 1 Stück

Höhe: 35 cm

Breite: 30 cm

Funktion: Tasche für das “kleine” Equipment für Unterwegs

Die Firma PULLUP & DIP liefert innerhalb seines Produktes FREESIXD eine kleine Reisetasche mit. Wer nicht den kompletten Rucksack mitnehmen möchte, kann hierin die benötigten Utensilien verstauen und transportieren.

FREESIXD kaufen im Shop von Pullup & Dip

Benutzerhandbuch

Das Benutzerhandbuch gibt Dir ausführliche Tipps für den Aufbau Deines FREESIXD. Absolut genial sind hier die QR-Codes zu YouTube-Videos, die Dir beim Aufbauen helfen.

Ein weiteres Highlight des Herstellers ist der kostenlose Trainings-Guide, der ebenfalls mittels QR-Code heruntergeladen werden kann.

Exercise Book – First Steps to your own full Body Workout

Mit dem “Exercise Book” erhältst Du die ersten Übungen für Deine zukünftigen Workouts. Auch hier gibt es QR-Codes für den kostenfreienTrainings Guide“.

Das FREESIXD im Einsatz

Aufbau im Freien

Dreh- und Angelpunkt des Trainingskits von PULLUP & DIP ist der “Super Belt“. An ihm können in der Vertikalen die verschiedenen Trainingsgeräte angebracht werden – Resistance Band, Handles, Trings, Pluggable Bar, Ankle Straps.

Studium des Benutzerhandbuchs
Studium des Benutzerhandbuchs

Am oberen und unteren Ende des “Super Belts” sind fest verbaute Ringe angebracht. In diese können die Gummibänder und Schlaufen angebracht oder mit den mitgelieferten Karabinern eingehängt werden.

Durch die höhenverstellbare Schnalle, “Buckle”, können beliebige Höhen eingestellt werden.

Für den Aufbau im Freien liefert uns PULLUP & DIP zwei “Outdoor Adapter” und zwei “Tension Straps” mit. Mit Hilfe der Spanngurte können die Aufnahmeadapter für den “Super Belt” an einem Baum oder einem Pfeiler befestigt werden. Die Höhe kann hier ganz frei gewählt werden.

Der erste Aufbau war etwas kompliziert, unübersichtlich und hat doch ein bisschen gedauert. Bei den weiteren Trainingseinheiten ging der Aufbau schneller von der Hand.

Aufbau in der Wohnung

Befestigung des “Super Belts” an der Wand

Wie im Freien können die “Adapter” auch in der Wohnung angebracht werden. Die Firma PULLUP & DIP liefert vier Adapter mit, sodass man zwei Adapter fest in der Wohnung verbauen und zwei für den Outdoor-Bereich nutzen kann. Positiv ist auch zu erwähnen, dass die passenden Schrauben und Dübel mit in der Lieferung enthalten sind.

Befestigung des “Super Belts” an der Tür

Wer für die Aufnahmeadapter keine Löcher in die Wand bohren möchte, kann den “Super Belt” auch an der Türe anbringen. Hierbei werden die zwei mitgelieferten Türanker aus Schaumstoff (Schutz für die Tür) und der Montagegurt für den Aufbau benötigt.

Die Türanker werden unter die Tür geschoben bzw. auf die Tür gelegt und zwischen Tür und Türrahmen eingeklemmt. Im zweiten Schritt wird der Gurt in die Anker eingehängt – die Hinterseite ist somit fertig. Im letzten Schritt werden die Schnallen des “Super Belts” in die Anker eingehängt. Man spannt den “Super Belt” und kann mit dem Training beginnen.

Der Aufbau hat auch hier beim ersten Mal etwas länger gedauert. Wenn man den Dreh raus hat, geht es aber immer zügiger.

Wir vom Sport-Labor empfehlen für den Aufbau an der Tür unbedingt, dass bei der Montage die spätere Zugrichtung in die Richtung geht, in der die Türe geschlossen wird. Wir wollen also die Türe in den Türrahmen ziehen. Normale Türschlösser und Scharniere könnten bei zu kräftigem Ziehen aus der Verankerung gerissen werden.

Fazit

Mit dem FREESIXD von PULLUP & DIP erhältst Du in einem Rucksack ein komplettes Trainingsequipment für Dein Ganzkörpertraining. Es gilt allerdings zu beachten, dass dieses Kit eher für Sportler geeignet ist, die viel mit dem eigenen Körpergewicht trainieren und dieses Training mit Hilfe von Geräten ausbauen wollen. Für reines Bodybuilding ist dieses Set nicht geeignet.

Die perfekte Grundausstattung für Dein Training zuhause, im Freien oder auf Reisen.

PULLUP & DIP bietet für das FREESIXD zusätzliche Trainingsgeräte an, die einfach nach und nach dazugekauft werden können. So kannst Du in kleinen Schritten Dein eigenes Fitness-Studio daheim errichten.

Absolut positiv ist auch zu erwähnen, dass die Firma PULLUP & DIP sämtliche Gegenstände auch einzeln zum Verkauf anbietet. So kann ein kaputtes Teil einfach ausgetauscht werden, ohne dabei das komplette Set neu kaufen zu müssen.

Im Vergleich zum TRX Band, welches wir ebenfalls getestet haben, bekommt man mit dem FREESIXD natürlich einiges mehr für sein Geld und deckt mit dem Equipment alles ab, was für ein Ganzkörpertraining notwendig ist.

Wer neben unserem ausführlichen Test noch weitere Informationen zur Historie (z.B. Kickstarter) erfahren möchte, der kann sich auf der Herstellerseite von PULLUP & DIP weiter einlesen.

Mit dem Gutschein Code SPORTLAB10 könnt ihr euch nochmal 10% Rabatt ersparen.

FREESIXD kaufen im Shop von Pullup & Dip

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.